Gerhard Helfrich

Gerhard Helfrich wurde am 01. Oktober 1958 in Viernheim geboren.

Er ist dem Reitsport seit frühester Kindheit eng verbunden und bekam bereits im Alter von 17 Jahren das goldene Reitabzeichen verliehen. Sein erstes S-Springen gewann er 1975 in Neuhofen mit seiner Stute Gina.

Weitere herausragende Erfolge seiner Karriere waren ein zweiter Platz in der Mannschaftswertung bei den Europameisterschaften 1975 in Dornbim sowie ein achter Platz in der Mannschaftswertung bei den Europameisterschaften 1976 in Brüssel. Die Gesamtzahl seiner Siege und Platzierungen beläuft sich auf 1.820 – davon 36 Siege in Springprüfungen der Klasse S und 63 Siege in Springprüfungen der Klasse M/A, um nur einige zu nennen.

Seit Bau der Anlage im Jahr 1986 leitet er den Stall Helfrich. 1991 folgte das Wohnhaus, das er mit seiner Tochter Amy, Frau Maren und den Hunden teilt.

Termine

Reiterferien
HERBST
16.10 bis 18.10.2017
30.10. bis 01.11.2017